PROJEKTE KÜNSTLERPROJEKTE ARCHITEKTUR AUSSTELLUNG
UTE SCHIMMELPFENNIG • ARCHITEKTUR PROJEKTE PROFIL KONTAKT UTE SCHIMMELPFENNIG • ARCHITEKTIN KÜNSTLERPROJEKTE
 

Kunstprojekt von inges idee, Berlin
Rotkäppchen und..
Kunst im öffentlichen Raum, Universität Potsdam

Leistungen: Ausführungsplanung
Auftraggeber: inges idee, Berlin
Realisierung: 2011

Die Geschichte des Ortes ist symbolisch eng mit der Farbe Rot verbunden. Hier hatte das von Hitler gleichgeschaltete Deutsche Rote Kreuz seine nationale Hauptgeschäftsstelle, bis die sowjetische Rote Armee das Gelände im zweiten Weltkrieg von den Nationalsozialisten eroberte. Die Symbolfarbe des Sozialismus gab dann bis zur Wende 1989 den Ton an. Eine rote Kopfbedeckung ist auch der Namensgeber einer der bekanntesten Erzählungen Europas: Rotkäppchen. An drei Positionen, des neu entstandenen Universitätsgeländes wurden jeweils identische Fassungen ein und derselben Skulptur aufgestellt um so das Potential der unterschiedlichen Bauepochen als Folie zu nutzen. Rotkäppchen und der Wolf bilden eine feststehende Einheit von Gegensätzen – sie sind untrennbar miteinander verbunden und werden stets in einem Atemzug genannt. Rotkäppchen steht für das Gute, Unschuldige und Reine, der Wolf hingegen für das ultimativ Böse. Durch die Entfernung der Figur des Wolfes wird das Böse entpersonifiziert und der Darstellung entzogen - die Gefahr verliert ihre konkrete Gestalt.